Mißverständnisse mit Google-Spracherkennung...

Hier dürft ihr einfach die Forumfeatures ausnutzen und Spaß haben

Moderatoren: ForumAdmin, Moderator (Allgemein)

Antworten
Benutzeravatar
Gaylord Micha
Ehrenmitglied
Beiträge: 51
Registriert: 21. März 2020, 13:28
Wohnort: Berlin - Friedrichshain
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Mißverständnisse mit Google-Spracherkennung...

Beitrag von Gaylord Micha »

# 1:
Ich: "Google, ruf JCSweetHeart an!"
Google: "Dazu habe ich einige Pornovideos gefunden..."
Ich: "Ich möchte keine Pornovideos angucken, ich möchte JCSweetHeart anrufen!"
Google: "Ich habe ein paar Klassenfotos gefunden..."
Ich: "Ich will auch keine Klassenfotos sehen, ich will JCSweetHeart anfrufen!"
Google: "Ich zeige dir auf Google-Maps den Weg zum nächsten öffentlichen Fernsprecher..."
Ich: "Ich habe ein Telefon in der Hand! iCH BRAUCHE KEINE TELEFONZELLE!!!"
Google: "Ich verbinde dich mit der Nervenklinik wegen der Gummizelle..."
Ich: "Gugagigagugaga!!! Aaaaargh!!!" :angry-cussingblack:

# 2:
Ich: "Google, ich habe Hunger, ich möchte was kochen, mach den Herd in der Küche an!"
Google: "Soll ich ein Feuer in der Küche machen? Ich habe ein vorzügliches Rezept für einen Ochsen am Spieß für dich gefunden!"
Ich: "Ich möchte keinen Ochsen braten - ich will eine Kleinigkeit essen!"
Google: "Ich zeige dir auf Google-Maps den Weg zum nächsten McDonald´s..."
Ich: "Ich hasse McDonald´s!!!"
Google: "Da wäre auch noch ein Burgerking oben an der Frankfurter Allee beim S-Bahnhof..."
Ich: "Ich möchte daheim essen!!!"
Google: "Ich suche dir die Nummer von Lieferando heraus. Vorher verbinde ich dich mit der Feuerwehr..."
Ich: "Wozu denn daß jetzt?!!!"
Google: "Naja, damit sie den Brand durch das Feuer in der Küche löschen können..."
Ich: "Gugagigagugaga!!! Aaaaargh!!!" :angry-cussingblack:

# 3:
Ich: "Google, ich möchte vor dem Schlafengehen ein Bad nehmen! Laß mir bitte die Badewanne ein!"
Google: "Mit der üblichen Temperatur und den üblichen Zutaten, also Eselsmilch und Moschusduft?"
Ich: "Ja, bitte!"
Google: "Das ist leider nicht möglich..."
Ich: "Und warum, bitteschön?!"
Google: "Die Eselsstute ist von ihrem Weideausflug nach Bernau nicht zurückgekommen, um sie melken zu können und der Esel weigert sich, stattdessen sein Sperma für dein Badewasser zur Verfügung zu stellen. Außerdem ist der Moschusochse impotent geworden, es gibt also auch keinen Moschusduft! Und die Badewanne kann ich auch nicht einlaufen lassen..."
Ich: "Umd warum nicht?!!!"
Google: "Naja, da sitzen seit Stunden Rainer und Stefano mit Schwimmentchen, Schwimmkerzen und Prosecco drinnen!"
Ich: "Gugagigagugaga!!! Aaaaargh!!!" :angry-cussingblack:

Naja, kann alles passieren... :laughing-rolling: :laughing-rolling: :laughing-rolling:
Zuletzt geändert von JCSweetHeart am 14. April 2020, 17:37, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Namen angepasst
lg

Dietschaj Gaylord Micha :D 8-) ;)

Benutzeravatar
JCSweetHeart
Beiträge: 61
Registriert: 20. März 2020, 12:21
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:
JCSweetHeart’s avatar
Loading…

Re: Mißverständnisse mit Google-Spracherkennung...

Beitrag von JCSweetHeart »

:text-goodpost: , mal schauen was :text-google: uns noch so anbietet :laughing-rolling:

Antworten