Flammkuchen mit Zucchini

Moderator: ForumAdmin

Antworten
Benutzeravatar
Gaylord Micha
Ehrenmitglied
Beiträge: 51
Registriert: 21. März 2020, 13:28
Wohnort: Berlin - Friedrichshain
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Flammkuchen mit Zucchini

Beitrag von Gaylord Micha »

Flammkuchen mit Zucchini

Zutaten:

2 Stk.Zucchini (evtl. grün und gelb?)
1 Eigelb
3 EL Oliven-Öl
120 ml Wasser
250 g Mehl
75 g Gorgonzola
200 gCremé fraiche
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
50 g Rucola
2 EL Olivenöl
½ Zitrone (Abrieb!)

Zubereitung:

Mehl mit Egelb, Öl, Slaz und Wasser verkneten, den Teig abgedeckt bei Zimmertemperatur ca. 30 Minuten ruhen lassen.
Zucchini der Länge nach in Streifen schneiden (Gemüsehobel oder Messer).
Gorgonzola und Cremé fraiche verrühren, mit Salz, Pfeffer und dem Zitronenabrieb abschmecken.
Den Teig in zwei gleichmäßige Portionen teilen und jeweils dünn (ca. 5 mm) auf Backpapier ausrollen. Mit der Käsecreme bestreichen und die Zucchini-Streifen darauf verteilen.
Ofen auf 200 Grad Celsius vorheizen und bei Umluft auf mittlerer Schiene nachein ander jeweils ca. 12 – 15 Minuten backen.
Auf die fertigen Flammkuchen jeweils die Hälfte des Rucola und etwas Olivenöl geben, mit Pfeffer würzen – sofort servieren!
lg

Dietschaj Gaylord Micha :D 8-) ;)

Benutzeravatar
JCSweetHeart
Beiträge: 61
Registriert: 20. März 2020, 12:21
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:
JCSweetHeart’s avatar
Loading…

Re: Flammkuchen mit Zucchini

Beitrag von JCSweetHeart »

Hallo Micha,

finde die Idee mit den bunten Zuccini richtig gut - dann schmeckt es nicht nur gut sondern sieht auch schön (aber auch vorallem bunt) aus :clap:
Gaylord Micha hat geschrieben:
14. April 2020, 16:33
Flammkuchen mit Zucchini

Zutaten:

2 Stk.Zucchini (evtl. grün und gelb?)
1 Eigelb
3 EL Oliven-Öl
120 ml Wasser
250 g Mehl
75 g Gorgonzola
200 gCremé fraiche
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
50 g Rucola
2 EL Olivenöl
½ Zitrone (Abrieb!)

Zubereitung:

Mehl mit Egelb, Öl, Slaz und Wasser verkneten, den Teig abgedeckt bei Zimmertemperatur ca. 30 Minuten ruhen lassen.
Zucchini der Länge nach in Streifen schneiden (Gemüsehobel oder Messer).
Gorgonzola und Cremé fraiche verrühren, mit Salz, Pfeffer und dem Zitronenabrieb abschmecken.
Den Teig in zwei gleichmäßige Portionen teilen und jeweils dünn (ca. 5 mm) auf Backpapier ausrollen. Mit der Käsecreme bestreichen und die Zucchini-Streifen darauf verteilen.
Ofen auf 200 Grad Celsius vorheizen und bei Umluft auf mittlerer Schiene nachein ander jeweils ca. 12 – 15 Minuten backen.
Auf die fertigen Flammkuchen jeweils die Hälfte des Rucola und etwas Olivenöl geben, mit Pfeffer würzen – sofort servieren!

Antworten